1573 Señorio de Jaime Rosell

33,00 €

Bruttopreis

Natives Olivenöl extra

Unser Öl wird im Herzen der Vega Baja del Segura, in Benejúzar, hergestellt. Dabei werden alte Traditionen mit den fortschrittlichsten Technologien kombiniert und das Beste von beiden genutzt. Nur so wird die Essenz des Landes in den Weingütern „Pinohermoso“, „Lo Rubes und dem Wahrzeichen „La Zarzuela“ gewonnen.

500ML

Anzahl

Luxury aceite premium

Wir in der Familie Sala López sind stolz auf unser Land und seine Geschichte und das möchten wir in allem, was wir tun, widerspiegeln. 1573 ist das Geburtsjahr von Jaime Rosell y Desprats, I. Graf von Benejuzar, ein Titel, der in der Mitte des 16. Jahrhunderts vom spanischen König Felipe II. verliehen wurde. Mit unserer Edition des nativen Olivenöls extra "Señorío de Jaime Rosell 1573" erweisen wir einer der Schlüsselfiguren der Geschichte von Benejuzar die Ehre.

Das Native Olivenöl Extra Premium, das unser Luxury 1573 beinhaltet, ist das Ergebnis einer Mischung aus einheimischen Sorten, die nur in den Bergen von Alicante vorkommen, und konventionelleren Sorten wie Arbequina oder Picual, jedoch mit dem besonderen Geschmack, den das Land der Vega Baja del Segura unseren Olivenbäumen verleiht.

Ursprünglich für den Privatkonsum der Familie Sala López, den Eigentümern von Beneoliva, kreiert, füllen wir nun eine limitierte und nummerierte Auflage für unsere bedeutendsten Kunden ab. 

Besonders erwähnenswert ist, dass die Zusammenstellung der Display- und Verpackungsschachtel dieser Flasche vollständig von Hand von einzigartigen Personen der DEFORA STIFTUNG, Menschen mit psychischen Behinderungen, ausgeführt wurde.

Im Inneren jeder unserer Flaschen findet sich die Essenz der Familien, die das Gesicht dieses Landes geschmiedet haben, gewürzt mit Einfachheit, Geduld, Respekt, Begeisterung, Tradition und Wurzeln.

ANMERKUNGEN ZUM GESCHMACK

Natives Olivenöl extra mit intensiver Fruchtigkeit aus überwiegend grünen Oliven. Die Geruchswahrnehmungen von Bananenrinde, Gemüseblatt, Artischocke und Gras überwiegen gegenüber reifer Bananen und Äpfel, alles inmitten von Nuancen aromatischer Kräuter und Nüsse. Leicht süßliches Öl mit mittlerer Bitterkeit, langanhaltend und leicht adstringierend. Vervollständigt wird das imposante Gefühl der pflanzlichen Frische durch die spät aufkommende Würze, die zu einem charaktervollen, strukturierten und sehr langen Öl führt. Der Nachgeschmack ist sehr lang, wie ein pflanzlicher Vorhang, mit Holz und balsamischen Harzaromen. Das Gefühl im Mund ist zwar etwas körperlich, aber angenehm, sehr lang anhaltend und ergänzt die pflanzliche Geruchswahrnehmung außerordentlich.

0917

Registrieren

New Account Registrieren

Hast du schon ein Konto?
Melden Sie sich an, statt Oder Passwort zurücksetzen